Vor 33 Jahren stand ein Journalist in den USA vor folgendem Problem: Er liebte das Joggen und wurde das erste mal Papa. Dass er Vater wurde gehörte zu den wunderbaren Dingen, dass er jedoch keinen Buggy fand, mit dem er joggen konnte, DAS war das Problem. Gleichzeitig war dieses Problem auch die Geburtsstunde von Baby Jogger. Phil Baechler designte also den ersten Jogger Buggy für sich selbst und gründete das Unternehmen Baby Jogger.

Das Besondere an den Buggys von Baby Jogger ist u.a. dass sie so leicht zu falten sind, dass sie auf jedem Städtetrip, im Flugzeug oder auf Autoreisen leicht und kompakt zu transportieren sind. Es braucht keine Werkzeuge, um sie aufzubauen und sie sind besonders leicht im Gewicht.

Zahlreiche Auszeichnungen folgten. Die Elternschaft war begeistert. Die Produktlinie wurde durch wendige Buggys erweitert. Im Fokus der Linien ist immer wieder die Kompatibilität zwischen hektischer Großstadt und auch Naturausflügen. Beides ist mit den Buggys von Baby Jogger möglichst leicht zu vereinen.

 

Die Buggys von Baby Jogger sind wahre Multi Talente. Mittlerweile gibt es in Deutschland neun unterschiedliche Modelle, die für jeden Anspruch der Eltern gewappnet sind.

 

Beispiele der aktuellen Linie:

Der City Tour

Der City elite 

 

Der City Premier

Der City mini

Die komplette Auswahl findet ihr unter: https://www.haas-babyjogger.de

Der City Tour Buggy kann z.B. zu den Maßen eines Handgepäckstücks zusammengefaltet werden und erfüllt damit die Richtlinien diverser Reiseanbieter – einfach ins Handgepäckfach im Flugzeug verstauen. GRANDIOS!

Sehr interessant ist zB. auch die Facebookseite, auf der die Neuigkeiten rund um die Produkte bekannt gemacht werden.

Hier könnt ihr schauen: https://www.facebook.com/babyjoggerdeutschlandoesterreich/

In den nächsten Wochen werden wir mit Baby Jogger losziehen und die beliebtesten Modelle für euch testen! Wir zeigen euch nicht nur wunderschöne Lieblingsplätze in Hamburg, sondern untersuchen die Modelle auch ganz genau.

Ihr dürft gespannt sein 🙂

 

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.