28. März 2020
Werbung
Start Autoren Beiträge von Stephanie Leienbach

Stephanie Leienbach

Stephanie Leienbach
2088 BEITRÄGE 7 Kommentare
Stephanie Leienbach, 36 Jahre alt. Lebt mit Mann und Tochter Ruby (3,5 Jahre alt) in Hamburg. Als Geschäftsführerin des Müttermagazins kümmere ich mich um alle Belange des Unternehmens und das aus Leidenschaft.

Liebe Eltern, das sind meine Gründe für einen filmreifen Wutanfall!

Ein Gastbeitrag von Marlene aus München Kleinkinder.... In der einen Minute sind sie kleine Engel und dein Herz springt dir aus der Brust und du...

An meine Tochter: Mami ist nicht perfekt und es tut mir sehr leid…

Ein anonym eingereichter Gastbeitrag Ich habe diesen Gastbeitrag als Brief an meine Tochter verfasst, weil ich glaube, dass es vielen Mamas so geht wie mir....

Ein Brief an Covid-19: Ich habe da mal was zu klären!

Hey Covid-19. Du hältst uns alle ganz schön auf Trapp. Seitdem du aufgetaucht bist, ist nichts mehr so, wie es mal war. Irgendwie hast...

Fünf Geheimtipps: Mit starkem Immunsystem gegen Coronavirus

Was für ein Ausnahmezustand: Die Kinder sind Zuhause, die meisten von uns arbeiten im Multitasking-Modus im Home-Office. Das Leben ist angehalten, für ein paar...

Entdecke die schönsten Deko-Ideen für ein Kinderzimmer

Welche Aspekte sind bei der Suche nach den besten Ideen für die Dekoration eines Kinderzimmers zu beachten? Die Auswahl passender Farben und dekorativer Elemente,...

Welt Down Symdrom Tag: Diese Sätze tun weh!

Ein Gastbeitrag von Anna Z. Meistens reagieren die Menschen wirklich cool auf meine kleine Tochter, die mit dem extra Chromosom geboren wurde. Meistens...... Dann gibt es wiederum...

Coronavirus: Ein Alltag fern jeglicher Struktur. Willkommen bei uns.

Wenn ich dieser Tage durch Instagram scrolle, dann sehe ich reihenweise Fotos von Müttern, die ihre neue Tagesstruktur per Foto festhalten. Alleine das Wort...

Mein wildes, willensstarkes Mädchen……

Mein liebes, willensstarkes Kind, ich sehe dich. Du denkst vielleicht nicht, dass ich es tue, aber ich sehe dich wirklich. Selbst bei den langen und...

Mein neuer Job als Lehrerin. „Mama, du nervst gewaltig!“

"Ping". Da war sie nun, die E-Mail der Klassenlehrerin meiner Tochter. Prall gefüllt mit Aufgaben in Deutsch und Mathe. Für eine ganze Woche PLUS...

Das Badezimmer als Ort der Ruhe und Entspannung

Wie sich die Beliebtheitsskala von Erholungsoasen im eigenen zu Hause stark verändern kann, merkt man recht eindeutig anhand der Zimmerzuweisung. Ohne Zweifel bildet auch...