Werbung

Stellen Sie sich vor, Ihr Partner bringt eine neue Frau nach Hause und erwartet von Ihnen, dass Sie nun alle zusammen leben. Das wird ein Spass! Ihr werdet beste Freunde! Nachdem Ihnen ihr Partner mitgeteilt hat, dass er Sie genauso liebt  wie seine neue Frau, erwartet er von Ihnen, dass Sie nun alle Dinge mit seiner neuen Frau teilen. Sie werden in Zukunft nicht mehr soviel Aufmerksamkeit von Ihrem Mann bekommen, weil er mit seiner neuen Frau ebenfalls Zeit verbringen möchte. Aber machen Sie sich keine Gedanken, Sie sind ja nun schon gross und können viele Dinge schon selber erledigen. Ah und übrigens, müssen Sie lieb sein zur neuen Liebe Ihres Mannes. Das sollte doch kein Problem sein, oder?

Vielleicht fühlt sich Ihr Kleinkind gerade so, seit dem es ein Geschwisterchen bekommen hat. Es ist also kein Wunder, dass es seinen Gefühlen freien Lauf lässt. Es wird vielleicht anhänglicher und fordert mehr Aufmerksamkeit, vorallem wenn Sie den neuen Erdenbürger füttern und ihm dabei helfen, sich auf der Welt zurechtzufinden.

Um das Stillen vorallem in der ersten Zeit etwas entspannter zu gestalten und wie Sie es mit Kleinkind an Ihrer Seite trotzdem schaffen, dazu haben wir hier einige Tipps zusammen gestellt.

Gefunden auf frauenheute.com. Hier geht es zu den Tipps. 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.