Werbung

Kinderwunsch-Anzeige 

Ich glaube, es war im September letzten Jahres als wir ein Video mit euch geteilt haben, indem eine junge Frau aus den USA ihr eigens entwickelte Produkt vorstellte: Ein Armband, dass die Fruchtbarkeit Parameter einer Frau im Schlaf misst und auch noch stylisch aussieht. Ihr fragtet uns damals schon, wo man es her bekommt. Damals konnten wir noch nicht sagen, wann es dieses Armband in Deutschland geben wird. 

JETZT können wir das ändern: Das Ava Armband ist ab sofort auch in Deutschland erhältlich. Und was es kann, wie es aussieht und vor allem, welche Parameter es messen kann, DAS können wir auch beantworten. 

Wir haben nämlich eine Testerin in der Redaktion. Unsere Chefredakteurin Svenja heiratet in genau 58 Tagen ihren Traummann. Bis zur Hochzeit möchte sie möglichst noch warten mit dem Nachwuchs, weil sie gerne mit einem Gläschen Sekt anstoßen will. Jedoch steht dem Kinderwunsch im Anschluss nichts im Wege und genau deswegen wird Svenja für euch das Ava Armband genau unter die Lupe nehmen.

Bei Svenja schwankt der Zyklus zwischen 25 und 35 Tagen. Das liegt u.a. daran, dass sie lange die Pille genommen hat und der Zyklus sich jetzt erst wieder natürlich einstellt. Svenja ist es wichtig, eine genaue Darstellung ihres Zyklus zu erhalten. Das kann Ava. 

Generell ist es nicht immer einfach, schwanger zu werden. Die Umwelteinflüsse sind vielfältig und immer mehr Anforderungen im Job machen es uns nicht leicht, unseren Körper genau kennen zu lernen. Viele Frauen verhüten viele Jahre mit Hormonen und bringen ihren natürlichen Zyklus damit gehörig durcheinander. Es gibt so viele Gründe ein Kind zu wollen, aber auch genau so viele, die es uns Frauen nicht leicht machen. 

Um den eigenen Körper kennenzulernen, braucht es vor allem eine genaue Beobachtung und ebenso gute Dokumentation der Parameter, die mit der Fruchtbarkeit einer Frau zusammen hängen. Wir haben im Alltag kaum Zeit und auch nicht die Möglichkeit, täglich die Temperatur zu messen oder gar unsere Herzfrequenz oder aber unseren Schlafrhythmus zu messen. AVA kann all das und zwar, indem man das schicke Armband lediglich vier Stunden in der Nacht trägt. Ava ist ein kleiner Computer an deinem Arm. 

Ava funktioniert ohne Batterien, im Lieferumfang ist selbstverständlich auch das Ladekabel enthalten. Das Armband ist aus weichem Silikon und kann auf dein Handgelenk angepasst werden. 

Ava ist deswegen so neu und besonders, weil hier insgesamt neun verschiedene Werte deines Körpers untersucht und aufgezeichnet werden. In einer klinischen Studie der Universitätsklinik Zürich wurde die Wirksamkeit bereits bestätigt. 

Ava erkennt nachweislich Deine 5,3 fruchtbaren Tage pro Zyklus.Verschiedene Faktoren bereiten den Körper auf den Eisprung vor und es hängt tatsächlich von viel mehr ab, als wir immer gedacht haben. Es hängt vor allem an viel mehr Parametern, als wir ursprünglich annahmen. 

Deswegen misst das Ava Armband auch: 

Ava kann dank dieser Parameter ein vollständiges Bild des individuellen Zyklus zeichnen.  

Ava schafft es all diese Parameter in Echtzeit aufzuzeichnen und mit der kostenlosen APP bekommst du dann eine genaue Auflistung deines Körpers und somit auch deiner fruchtbaren Tage. Die von Ava erfassten Daten werden jeden Morgen mit deinem Handy synchronisiert. Jeden Morgen erhälst du so einen exakten Stand deiner Menstruationsphase, der Schlafqualität und deines Stresslevels. Ganz natürlich ohne Medikamente. 

Ava schafft es, dank der sog. Sensortechnologie neun verschiedene physiologische Parameter in Echtzeit zu erfassen, OHNE das man als Frau seinen Alltag unterbricht. 

Wir werden Svenja auf ihrem Weg zum Baby begleiten und sie ist jetzt schon begeistert von ihrem Ava Armband, sie sagt: 

Ich war auf der Suche nach einer Möglichkeit meinen Zyklus zu tracken, die unbedingt mit meinem beruf zu vereinbaren ist. ich stecke in hochzeitsvorbereitungen und arbeite in vollzeit, da bleibt keine zeit für aufwendige messungen o.ä. ava zeigt mir jeden morgen wo genau ich mich innerhalb meines zyklus befinde. ich sehe dank ava genau, wie gut ich schlafe, wie viel stress ich habe und wann meine fruchtbaren tage sind. es geht nicht einfacher. wunderbar!

Ava kann noch mehr, wenn ihr schwanger geworden seid, begleitet Ava euch auch während der Schwangerschaft und liefert euch auch dort wertvolle Daten. 

Einmal angeschafft, kann Ava dich ein Leben lang begleiten und liefert dir wichtige Daten. 

Ava kostet im Onlineshop derzeit 249 Euro. ABER: 

Für die Leser des Müttermagazins haben wir einen Rabatt von 20 Euro abmachen können, der euch direkt nach Eingabe des Codes abgezogen wird.

Der Code lautet: muettermagazin

Ihr könnt ihn hier direkt einlösen: HIER! 

 

 

 

 

1
TEILEN
Vorheriger ArtikelLasst mir bitte meine Vorfreude
Nächster ArtikelEndlich lange Haare! Ich teste Verlocke Extensions!
Stephanie Leienbach
Stephanie Leienbach, 36 Jahre alt. Lebt mit Mann und Tochter Ruby (3,5 Jahre alt) in Hamburg. Als Geschäftsführerin des Müttermagazins kümmere ich mich um alle Belange des Unternehmens und das aus Leidenschaft.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here