Werbung

Anzeige

Ich glaube, bei jeder Schwangeren setzt irgendwann der sog. „Nestbau“ ein: Es wird dekoriert, Möbel werden gekauft, alles wird hergerichtet für das kleine Wunder. Früher, es muss so um 1980 gewesen sein, da hatte meine Mutter  leider wenig Möglichkeiten, mein Zimmer zu gestalten. Die Auswahl war einfach sehr begrenzt. WIE gut, dass das heute anders ist 🙂 Heute können werdende Eltern nahezu jede Farbe, jedes Motiv ihrer Wahl ins Kinderzimmer integrieren.

Wir sind ja bekennende Fans von HOBEA-Germany. Das liegt u.a. daran, das die Produkte in der EU zu fairen Bedingungen hergestellt werden und die Qualität einfach sehr überzeugend ist. Bei HOBEA gibt es neben ultra-süßen Krabbelschuhen, Stillkissen, Taufbekleidung, Einschlagdecken und vielem mehr eben auch Zubehör für das Babyzimmer.

Heute wollen wir euch zeigen, welche Wickelauflage und welches Babybett Nestchen unser Herz erobert haben.

Wir haben eine wunderbare Babyshower Party in Hamburg gefeiert und dabei waren sechs schwangere Mamis to-be dabei, die sich etwas Schönes von HOBEA Germany aussuchen durften.

Die Wahl von Larissa fiel auch eine Wickelauflage in grau/weiß mit Füchsen drauf:

Wickelauflagen gehören zur Baby Erstausstattung dazu und machen den  Wickelplatz komplett. HOBEA bietet Stoffwickelauflagen mit weichem Frottee. So ist die Auflage komplett waschbar, was dadurch für ein hohes Maß an Hygiene sorgt.

Das Tolle an diesem Wickelauflagen-Bezug ist, dass er aus Baumwolle und Frottee gefertigt wurde. So ist er angenehm weich für die zarte Babyhaut und nach dem Baden der kleinen Windelrocker kann die Feuchtigkeit direkt aufgenommen werden. Ein großer Vorteil ist, dass der Frottee-Bezug ruckzuck vom Innnenkissen abgenommen werden kann. So ist der Wickelauflagenbezug schnell waschbar, falls mal etwas daneben gehen sollte.

Ihr könnt natürlich gleich das Frottee Wickelauflagen-Innenkissen mit bestellen, im Set wird es dann günstiger. Zum Wickelauflagen-Set von HOBEA geht es hier. 

Übrigens gibt es auch jede Menge toller Nestchen für das Babybett, alles aus 100 % Baumwolle. Diese Nestchen werden mit Baumwollbändern am Bettchen befestigt, schützen vor Zugluft und sorgen für einen erholsamen Schlaf. Eine große Auswahl an süßen Nestchen findet ihr hier. 

Die liebe Julia erwartet ihren ersten Sohn und sie sagt folgendes zum Bärchen-Nestchen:

„Das HOBEA Nestchen ist super verarbeitet und fühlt sich angenehm weich an. Und es sieht super in unserem Kinderbett aus. Ich bin begeistert!“

 

 

 

 

 

 

 

Teilen
Vorheriger ArtikelWir haben Kinder gefragt, wie es ist, arm zu sein
Nächster ArtikelWenn Papa nicht zahlt
Stephanie Leienbach

Stephanie Leienbach, 36 Jahre alt. Lebt mit Mann und Tochter Ruby (3,5 Jahre alt) in Hamburg.
Als Geschäftsführerin des Müttermagazins kümmere ich mich um alle Belange des Unternehmens und das aus Leidenschaft.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here