Werbung

Ich habe es vielleicht ja schon erzählt aber wir sind im April in ein gemeinsames Haus in Hamburg gezogen. Wir sind: Mama Steffi, Papa Claas, Oma Gila und Opa Gerd. Alle unter einem Dach. Wenn ich das irgendwo erzähle, dann heißt es meist: „Echt? ICH könnte das nicht!“ Ich wundere mich dann immer, weil es definitiv die beste Entscheidung ever war. Ruby hat ihre Omi immer in der Nähe und ihr wisst, was das bedeutet, oder? Omas sind eh immer die besten und Omas haben meistens viel mehr Geduld als Mamas. Es klappt also alles ganz hervorragend. Jetzt, da ich meine Mama viel mehr um mich herum habe, ergeben sich natürlich auch die ein oder anderen Gespräche zwischen uns, die mich zu diesem heutigen Blogartikel inspirierten.

„Wenn ich damals doch schon das gewusst hätte, was ich jetzt weiß….“ Ich kann mich gut daran erinnern, dass ich diesen Satz schon als kleines Mädchen hörte und auch heute sagt ihn meine Mama öfter. Als Kind wusste ich damit reichlich wenig anzufangen, wenn ich ehrlich bin. Mit jedem weiteren Lebensjahr verstand ich mehr, was sie mir damit sagen wollte.

Denn jetzt habe ich dich, meine kleine Rubymaus. Wenn ich daran denke, dass du dich irgendwann selber durch die felsigen Pfade des Lebens navigieren musst, dann fühle ich mich einerseits ängstlich und andererseits bin ich auch sehr aufgeregt. Ich habe keinen Zweifel daran, dass du zu einer erstaunlichen, wunderbaren Frau heranwachsen wirst, aber ich weiß auch, dass deine Reise nicht ohne Gefahren auskommen wird. Du wirst vor Herausforderungen stehen, die unüberwindbar scheinen und du wirst gezwungen werden, einige Dinge auf die harte Tour lernen zu müssen, weil du von Natur aus willensstark und auch ein kleiner Dickkopf bist. Du wirst in deinem Leben einige gute Entscheidungen treffen und wahrscheinlich werden auch ein Paar schlechte mit dabei sein.

Du musst deine eigenen Erfahrungen machen und deinen eigenen Weg im Leben gehen aber ich möchte dir von Herzen ein paar Ratschläge mitgeben.

1. Wenn du dich in ein paar Schuhe verliebst, kauf sie dir! Passende Schuhe zu finden ist gar nicht so einfach!

2. Gehe offen mit deinen Gefühlen um. Wenn du jemanden magst, dann sprich es aus. Wenn du jemanden liebst, sag es der Person.

3. Worte haben eine enorme Kraft, wähle sie stets mit Bedacht.

4. Du solltest mindestens einmal im Leben alleine gelebt haben.

5. Es ist nie zu spät, das Richtige zu tun.

6. Es ist total in Ordnung, wenn man Fehler macht. Es ist allerdings nicht in Ordnung, ständig Ausreden zu erfinden.

7. Wenn du eine Antwort weißt, hebe deine Hand.

8. Verkaufe dich nie unter Wert!

9. Karma ist keine Erfindung. Karma ist echt. Sei kein gemeines Mädchen.

10. Setze dich für schwächere ein.

11. Kein Mensch hat das Recht, dich oder andere Menschen ungerecht zu behandeln. Wehre dich dagegen!

12. Entschuldige dich nie dafür, wer oder wie du bist. Du bist perfekt so, wie du bist.

13. Oft sind sog. Außenseiter die tollsten und inspirierendsten Menschen. Sei kein Mitläufer, sondern mache dir deine eigenen Gedanken.

14. Gehe niemals hungrig einkaufen. DAS wird teuer 🙂

15. Auch mit Sonnencreme wird man braun. Schmier dich immer gut ein!

16. Höre immer auf deinen Bauch, auch wenn er mal nicht mit deinem Kopf übereinstimmt.

17. Achte stets auf den feinen Unterschied zwischen einer sinnlosen Streitigkeit und einem guten Argument.

18. Wenn es Kuchen gibt: Iss ihn 🙂

19. Liebe wen du willst. Ich will nur, dass du glücklich bist. Liebe kennt kein Geschlecht.

20. Lass dir von niemandem etwas gefallen. So wie du die Menschen behandelst, so sollen sie dich auch behandeln.

21. Greife nach den Sternen, aber bleib bescheiden.

22. Jedes Abenteuer beginnt mit einem kleinen Schritt. Sei mutig und traue dich, den ersten Schritt zu machen.

23. Nichts schränkt mehr ein, als eine eingeschränkte Sichtweise. Sei offen und tolerant.

25. Unterschätze dich niemals selbst, du kannst immer dazulernen.

26. Liebeskummer tut verdammt weh. Er vergeht irgendwann, glaub mir.

27. Bitte um Hilfe, wenn du welche brauchst. Du bist eine unabhängige Frau, keine Superheldin.

26. Lerne dich selbst zu lieben und zu akzeptieren.

28. Sei interessiert an anderen Religionen und Kulturen. Du wirst staunen, was die Welt dir zu bieten hat.

29. Wähle den Beruf aus, der dir Spaß macht. Du musst dabei auf mich keine Rücksicht nehmen.

30. Schreib mir ne WhatsApp, wenn du wo auch immer angekommen bist!!!!!

Ich staune jeden Tag aufs neue, wie du dich veränderst. Du bist ein erstaunlicher, kleiner Mensch. Durch einige schwierige Situationen hast du dich schon durchgekämpft und es war nicht leicht für mich, dich leiden zu sehen ABER es gibt Dinge, da muss man durch. Ich denke daran, dass du jetzt in der neuen großen Kita-Gruppe bist und es war nicht einfach aus der gewohnten Umgebung gerissen zu werden. Du hast es dennoch gerockt, Bella!  Bitte vergiss nie, wo dein Zuhause ist. Jeden Morgen, wenn du aufwachst, sollst du wissen, dass du über alle Maßen geliebt wirst, und es gibt nichts, was du jemals tun könntest, um das zu ändern. Wo immer das Leben dich hinführt, denk immer daran, wie stolz ich bin, deine Mama sein zu dürfen.

Und jetzt: Atme das Leben ein, es ist so wunderbar!

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.