Ein Gastbeitrag von Wiebke aus Koblenz

Ich habe drei Kinder. Mein Sohn ist acht Jahre und die Zwillingsmädchen sind knapp sechs Jahre alt. Ale drei essen so, als würde ich ihnen nur einmal die Woche etwas zu essen geben. Sie haben nonstop Hunger. Sie wollen entweder etwas naschen oder etwas „richtiges essen!“Gerne auch im Wechsel. Ich weiß überhaupt nicht, wie wir uns das alles leisten sollen können,  wenn sie ihr derzeitiges Tempo beim Essen so beibehalten.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.