Eltern müssen sich immer wieder aufs Neue den Fragen und Herausforderungen rund um das Thema Erziehung stellen. Wie mit Schulproblemen oder Verhaltensauffälligkeiten umgehen? Was tun, wenn mein Kind immer Angst hat? Die Fragen sind divers. Oft suchen und finden Eltern Antworten zunächst im Internet. Auf Infoportalen wie dem Müttermagazin, auf Blogs und in Foren. Für eine erste Orientierung kann man hier schnell Informationen finden. Bei schwerwiegenden Problemen ist es jedoch unumgänglich, zusätzlich die Meinung von Experten einzuholen.

Die passende Beratungsstelle finden

In Deutschland gibt es eine sehr große Anzahl an Hilfsangeboten für Kinder, Jugendliche und Familien. Für alle Sorgen und Probleme gibt es professionelle Unterstützung. Man muss nur wissen, wo und wie man die richtige Anlaufstelle findet. Eine Erleichterung bei der Suche bietet jetzt das kostenlose Online-Hilfeverzeichnis clarat.org mit clarat family. Auf der Website gibt man sein Problem in die Suchmaske ein und schon werden passende Beratungsstellen angezeigt. Dort findet man Unterstützung von Experten, die sich mit vielen wichtigen Themen auskennen: Schwangerschaft, Sorgerecht, Mobbing und vieles mehr. Zur Zeit gibt es clarat family für Hilfen in Berlin und für deutschlandweite Online- und Telefonangebote. Langfristig wird es clarat family auch für Vor-Ort-Angebote in ganz Deutschland geben.

Hilfsangebote richtig verstehen

Bei der Suche nach Hilfe von Experten stößt man zudem oft auf viele Paragraphen und Fremdwörter. Auf clarat family werden deshalb alle Hilfsangebote in eine einfache und leicht verständliche Sprache übersetzt. So versteht man schnell, bei welchem Problem die jeweilige Beratungsstelle weiterhelfen kann und was zu tun ist, um die Hilfe in Anspruch nehmen zu können.

Ein gemeinnütziges Projekt

  Die Nutzung von clarat family ist kostenlos, denn das Hilfeverzeichnis wird von der gemeinnützigen Benckiser Stiftung Zukunft zu 100% finanziert. Das Ziel von clarat.org ist es, den Zugang zu Hilfen in Deutschland zu erleichtern und so dafür zu sorgen, dass jeder einfach Hilfe findet.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.