Federwiegen sind wirkliche Schlafbringer! Nicht nur für die sanft schlummernden Babys, nein, auch für endlich wieder durchatmenden Eltern. So geschehen bei mir. Ich glaube, ich wäre vollends durchgedreht, wenn meine Hebamme mir nicht schlussendlich zu einer Federwiege geraten hätte.

Nun entdeckte ich aber die Weiterentwicklung der Federwiege namens BabyBubu und war sehr angetan, DENN diese kann mitwachsen! Woohoooo!

Die Erfinderin dieses Schmuckstücks ist Rosalie, gerade selbst zum zweiten Mal Mama geworden. Wenn Mütter derartige Dinge erfinden, kann das nur gut werden!

Was kann die BabyBubu Federwiege also?

3in1-Funktion

Die BabyBubu-Federwiege ist mehr als nur eine Wiege für die ersten Lebensmonate des Babys. Ihr könnt Eure BabyBubu Modell mit wenigen Handgriffen verwandeln. So macht Ihr aus der Federwiege einen Hängesessel oder eine Hängematte. Optional zusätzlich erhältliches Zubehör, wie eine XXL-Matratze, ist hier ein praktischer Helfer. Der optionale Sicherheitsgurt lässt sich ebenfalls einfach anbringen. Die BabyBubu-Federwiege ist innovativ, durchdacht und auch ein            praktisches Reisebett. Sie kann im Alter von 0 – ca 10 Jahren (<-31KG) genutzt werden und ist damit mitwachsend.

Unknown-4Unknown12079951_1507020762956193_8918126027797470461_o

 

Hochwertige Materialien

Bei der BabyBubu-Federwiege wurden ausschließlich hochwertige Materialien verarbeitet. Der Wiegebeutel wird aus ungebleichter Baumwolle gefertigt und ist frei von Schadstoffen. Das Baby ruht auf einer Schafswoll-Matratze, die bekannt für ihren hervorragenden Temperaturausgleich ist. Alle Metallteile der BabyBubu-Federwiege sind auf das 4-8-fache der angegebenen Belastung ausgelegt und damit ganz besonders robust. Eines der Herzstücke unseres Modells ist die patentierte, extra sichere Spezialfeder. Diese ist durch die spezielle Ösenform noch sicherer gegen Ösenbruch geschützt.

Unknown-1

 Hervorragende Haltung & positivere Entwicklung

Die Haltung ist gerade für Babys besonders wichtig. Die „Doppel-S Form“ der Wirbelsäule bildet sich erst ab dem 7. Lebensmonat aus. Daher ist es unbedingt empfehlenswert, einen runden Rücken (wie im Mutterleib) zu gewährleisten. Die BabyBubu-Federwiege passt sich dem Körper Eurer Babys an und unterstützt so den runden Rücken. Zudem wird das Gewicht Eures Babys auf den ganzen Körper verteilt, so werden Hüfte, Steiß und Hinterkopf deutlich entlastet. So entsteht auch kein platter Kopf. Zudem sorgt der Rundrücken dafür, dass das Becken des Babys leicht nach vorne kippt. Auf diese Weise können sich die Hüftgelenke optimal entwickeln.

Hinweis: Durch die Haltung in der BabyBubu-Federwiege wird auch der Reflux bei Eurem Baby verringert. Durch das sanfte Schwingen kann sich Ihr Baby zudem entspannen. Eine optimale Entspannung kann helfen, 3-Monats-Koliken zu verbessern. Das sanfte Schaukeln fördert den Gleichgewichtssinn und wirkt sich damit positiv auf die ganzheitliche Entwicklung des Kindes, wie zum Beispiel: Konzentrationsfähigkeit, Bewegung( da die Tiefenmuskulatur durch die Bewegung stimuliert wird) aus. Dies soll sogar den Lernerfolg beim Lesen, Schreiben und Rechnen steigern.

 Kuschlig wie in Mamas Bauch

9 Monate lang war Euer Baby in Mamas Bauch. Wenn es auf die Welt kommt, ist es daher oft überfordert. Die BabyBubu-Federwiege gibt dem Baby eine Begrenzung und dämmt somit den Moro-Reflex, also der angeborene Schreckreflex, der sich durch ruckartiges Strecken der Arme, Spreizen der Finger und Öffnen des Mundes zeigt, ein. Dieser Schreckreflex kann einen ruhigen Schlaf Ihres Babys stören. Das sanfte Schaukeln stellt den Mutterleib nach und schult gleichzeitig den Gleichgewichtssinn des Babys.

12045510_1507021549622781_3434805939207377752_o

Die optimale Schlafumgebung

Die BabyBubu-Federwiege bietet die optimale Schlafumgebung. Zum Schutz vor dem Plötzlichen Kindstod (SIDS) sollte ein Baby in der Nähe der Eltern schlafen, idealerweise bei einer Zimmertemperatur von höchstens 18°C. Durch die Schafwollmatratze wird ein optimales Klima in der Federwiege gewährleistet und das Baby ist vor Überhitzung geschützt. Die Matratze ist in einem Einschub untergebracht und kann sich so nicht um den Kopf des Babys klappen.

Unknown-612079980_1507009892957280_5615749722273190210_o

Spaß & Rückzugsort auch für ältere Kinder

Nicht nur kleine Kinder mögen das Gefühl, geschaukelt zu werden. Auch ältere Kinder suchen gerne Ruhe und Entspannung auf einer Schaukel oder in einer Hängematte. Die BabyBubu-Wiege kann als Hängesessel oder Hängematte daher auch im Kinderzimmer größerer Kinder einen sehr guten Ruheplatz bieten. Ob entspannt ein Buch anschauen oder als kuscheliger Rückzugsort für den Mittagsschlaf.

Verschiedene Anbringungsvarianten

Die BabyBubu-Federwiege kann auf unterschiedliche Weise angebracht werden. Sie lässt sich an der Decke oder an den Deckenbalken mit einer Ringschraube (im Lieferumfang enthaltenen) befestigen. Es gibt aber auch einen mobilen Ständer oder Türrahmenklammer für die BabyBubu-Federwiege. Mit der Türrahmenklammer könnt Ihr die Wiege schnell und einfach an dem Türrahmen in fast jedem Raum befestigen und so habt Ihr  Euer Baby  immer in der Nähe. Zudem könnt Ihr die Federwiege auch als portables Reisebett mit in den Urlaub, zu Freunden oder zur Familie nehmen..

Unknown-7 Unknown-8 Unknown-9

Preise

Die BabBubu Federwiege kostet 179,95 Euro und kann auch per Raten bezahlt werden.

Hier geht es zum Shop: http://www.babybubu.de/shop/

DERZEIT als Schnäppchen 50 Euro günstiger als sonst: http://www.amazon.de/dp/B015XY3ZIG

1 Kommentar

  1. Hallo,
    unser Kleiner konnte am Anfang auch nicht gut einschlafen, war unruhig und hat viel geweint. Seit wir eine Federwiege haben, ist es viel besser geworden. Darin schläft er viel ruhiger. Kann eine solche Wiege also nur empfehlen!

    Grüße
    Karsten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.