ANZEIGE

Wir testen für Euch den OLAF® Nasensauger. Wir möchten gerne wissen, inwiefern sich dieses Gerät in der Anschaffung lohnt und ob er auch das kann, was er verspricht. Der OLAF®Nasensauger hilft Babies und Kleinkindern, sich vom hartnäckigen Schleim, der in der Nase festsitzt, zu befreien. Da Babies in den ersten Lebensmonaten rein durch die Nase atmen, stört sie das Sekret sehr und sie können weder ruhig schlafen, noch frei atmen. Bis ein Kind in der Lage ist richtig wirkungsvoll zu schnäuzen können vier bis fünf Jahre vergehen – bei manchen Kindern dauert es noch länger.

Der OLAF®Nasensauger ist kleines Gerät mit einer weichen Silikonspitze, durch die der Schleim abtransportiert wird. Das kleine Gerät ist handlich und kann überall mit hingenommen werden. Der Unterdruck ist so sanft, dass die Schleimhaut nicht verletzt wird. Im Lieferumfang enthalten sind drei verschiedene Aufsätze, je nach Alter des Kindes. Alle Ersatzteile können individuell auf der Webseite nachbestellt werden.

Uns gefällt das Preis-Leistungsverhältnis, denn wenn man bedenkt, dass jedes Kind ungefähr zehn mal im Jahr unter Schnupfen leidet, dann ist das nur ein Euro pro Schnupfen! 🙂

olaf-nasensauger-625ea33e-5966a2d3

Er wird mit Batterien betrieben, die ganz leicht ausgetauscht werden können. Genauso einfach funktioniert die Reinigung.

Nasensauger sind NICHT schädlich! Wir haben mit einem HNO-Arzt genau darüber gesprochen. Er bestätigte uns, dass die Schleimhaut sich an das mehrmaligen Absaugen nicht erinnern kann und es deshalb zur keinen vermehrten Schleimproduktion kommt. Die Eltern verhindern durch regelmäßiges Absaugen Folgekrankheiten wie Bronchitis, Nasennebenhöhlenentzündung oder Lungenentzündung; da die Infektion sich nicht in die tieferen Atemwege verbreitet.

Auch Hebammen empfehlen den OLAF sehr gerne.

Fünf Frauen durften den OLAF® Nasensauger für uns testen und heute könnt Ihr die schriftlichen Feedbacks von Jessica und Svea lesen.

Jessica sagte das:

Praktisch ist, dass meine fünfjährige Tochter den OLAF® Nasensauger selbständig benutzen kann, da er einfach zu bedienen ist. Anfangs mochte sie nicht, wenn ich das mache, mittlerweile macht sie es selbst und der Sauger hilft ihr gut das lästige Sekret loszuwerden, da sie noch nicht ausschnauben kann.

Die Lautstärke des Gerätes ist völlig in Ordnung, man benutzt das Gerät ja auch immer nur kurz.

Benutzen werden wir ihn auf jeden Fall wieder, da es ein tolles Gerät ist!

4av

 

Svea berichtet uns das: 

Als ersten Pluspunkt spricht für den OLAF®, die einfache Reinigung, und dass ich sehe, wie viel Sekret ich abgesaugt habe.

Die Haptik ist sehr gut, das Gerät liegt gut in der Hand.

Die Bedienung ist einfach und selbsterklärend.

Die Tasche für die Aufsätze und für Olaf verhindert, dass alle Teile durcheinander fliegen und verschwinden.

beutel-1bef7de1

Auch das es verschiedene Aufsätze gibt ist schön, muss aber nicht sein. Ich habe einfach für beide Kinder (neun Monate und 2 ½ Jahre) zum Schluss nur noch den größten Aufsatz benutzt und das klappt super.

Alles in allem ein gutes Gerät und durchaus zu empfehlen.

2av

 

Ihr Lieben, der OLAF® kostet 49,95 Euro und Ihr könnt ihn direkt auf der Webseite www.olaf-nasensauger.de bestellen. Mit dem Code: mm2016 spart ihr direkt 3 Euro und Ihr zahlt auch keine Versandkosten!

olaf_schachtel_mit_nasensauger_-1a282bff-628f4a6f

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.