Sie fuhren bereits 45 Minuten in Richtung Klinik. Plötzlich setzten die Presswehen ein und schon kurze Zeit später war der Sohn der beiden da. Vier Minuten pure Spannung und Mitgefühl für die werdenden Eltern. Unfassbar!!!

[gdlr_video url=“https://www.youtube.com/watch?v=WXEZ6g2WLoM“ ]

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.