Ein Gastbeitrag von Lisa aus Bremen

Was bedeuten Kinder für unser Leben? ALLES! Was bedeutet mehr als ein Kind für unser Leben? Ba dum ching, JUHUUUUU, OLE´!! Ihr kennt das, einer von euch möchte am liebsten drei Kinder aber euer Partner ist sich noch unsicher?

Nun denn, wir listen hier mal die 10 besten Dinge auf, die man quasi gratis erhält, wenn man mehr als ein Kind hat! So quasi als Grundlage für eure Diskussionen 🙂

1. Sie werden niemals einsam sein.
Ich erzählte meinem Ältesten mal, dass ich als Einzelkind oft sehr einsam gewesen bin. Er antwortete: „So fühle ich mich, wenn ich wach bin, aber Paula und Sophie noch schlafen.“ Ähm, tut mir leid, nein, so war das nicht gemeint. Dieser Vergleich hinkt natürlich etwas. Für meinen Ältesten ist das jedoch vom Gefühl her genau DAS Gefühl, was er in seinem Alter versteht, er fühlt sich in diesen wegigen Minuten bereits einsam. Insofern antwortete ich ihm: „Ich meine….., sicher, Schatz, das ist das Gleiche.“ Doch eigentlich meinte ich, dass sie sich NIE wirklich einsam fühlen werden, wenn sie älter sind. Selbst wenn wir als Eltern nicht mehr da sind, haben sie sich gegenseitig. Das fehlt mir als Einzelkind sehr.

2. Sie haben immer eine WAHL, wenn sie sich mal zoffen
Wenn die beiden Ältesten sich so richtig zoffen, können sie immer noch brutal darum kämpfen, wer jetzt mit dem Baby spielen darf. Warte mal, dieser Fakt klappte bis dato nur in meinen Gedanken. gmmmpff………

3.Sie können sich die Kleidung teilen.
Die beiden Mädchen sind fast gleich groß und so kann ich dem Baby zumindest die Unisex Kleidung anziehen! STRIKE! So wie die eine Jeansjacke, die alle drei schon getragen haben. Nun ja, bei en Mädchen funktioniert das einfacher aber immerhin!

4. Ihr habt immer eine gute Entschuldigung für Dinge, die ihr NICHT machen wollt! 
„Sorry, wir können euch am Wochenende nicht bei eurem Flohmarkt helfen, wir haben drei Kinder unter 5.“ „Sorry,das Haus ist ein so Durcheinander, wir haben drei Kinder unter 5.“ „Sorry, das wir uns nicht wöchentlich bei euch melden, ich habe drei Kinder unter 5.“ Sorry, das euer Hund jetzt weniger Fell hat aber wir haben drei Kinder unter 5 Jahren.“ Tut mir leid, aber wir können leider nicht beim Umzug helfen, wir haben drei Kinder unter 5!“ Wollt ihr noch mehr Beispiele?!?

5. Einer von ihnen ist immer auffällig süß.
Das ist kein Zufall. JAAAJAAAA! Sobald einer von ihnen sich scheußlich benimmt, denken die anderen: „Jetzt kann ich richtig glänzen!!“ Der beste Weg, um ein „Ich liebe dich, Mama“ von meiner Mittleren zu erhaschen, ist, wenn die beiden anderen sich gerade streiten. Die Schadenfreude strahlt dem kleinen Teufel direkt aus dem Gesicht! HA!

6. Sie haben (theoretisch) immer einen Spielkameraden.
Weißt du, wenn du ein Einzelkind hast, dann hätte deine Anna NIE eine ELSA mit der sie den Tag über spielen kann. Genau. Wisst ihr, wer dann immer ALLE Frozen-Charaktäre übernehmen müsste? JUPP, DU! Bei drei Kindern sind beide Protagonistenrollen besetzt und das Baby kann abwechselnd Olaf, Sven und Prinz Hans sein. PERFEKT!

7. Andere Kinder halten sich auf dem Spielplatz mit dem Ärgern zurück.
Wenn wir den Spielplatz betreten, ist es wie ein Auftritt der Jackson Five, die auf die große Bühne gehen, nur mit einer Wickeltasche und ohne Sexappeal. Niemand wird versuchen, eure drei Kinder herumzuschubsen. Außerdem wird meine Älteste jeden umbringen, der ihre jüngeren Geschwister ärgert, weil sie eben so großartig sind.

8. Es wird nie langweilig
Ha ha! Ich mache nur Spaß. Es ist natürlich auch mal langweilig mit drei Kindern. Aber zumindest nervt jedes Kind auf seine eigene Art und Weise, und immer wieder entstehen neue Situationen. SPANNEND sage ich euch!

9. Niemand wagt es, mir Erziehungsratschläge zu geben.
Ich kenne nur sehr wenige Menschen mit vier oder mehr Kindern, wahrscheinlich sieht man sie nur nicht, weil sie mit permanent mit Wäschewaschen beschäftigt sind. Ich muss noch jemanden treffen, der genauso viele Kinder hat wie ich, oder auch weniger, der es wagt, MICH zu fragen, wie ich es täglich schaffe das ganze Chaos zu bewältigen und die Kinder satt und zufrieden durchs Leben zu führen! TRAUT sich keiner! Bei einem Kind haben sie alle ein großes Maul 🙂

10. Sie lieben sich.
Das ist der beste Grund dafür, dass ich meinen wunderbaren Uterus gleich dreimal als Wohnung bereitgestellt habe. Jedes Mal, wenn meine Töchter sagen, dass sie jeweils die beste Freundin der anderen sind, oder eines der Mädchen meinen Sohn als „Das süßeste Baby der Welt“, dann hüpft mein Herz vor Freude und ich weiß, dass es die beste Entscheidung war!

 

Also überlegt nicht lange, TUT es einfach. Bekommt noch ein Baby!

Viele weitere Tipps und Ratschläge rund um Gesundheit und Psychologie, Erziehung, die neusten Nachrichten rund ums Thema Familie und Kinder sowie viele tolle Bloggertexte und Produkttests findet Ihr im Müttermagazin.
Besucht uns doch auch auf Facebook, Instagram, Twitter oder in unserem Youtube- Kanal und lasst uns gerne ein Like da? Hier findet ihr lustige, spannende und exklusive Fotos, Videos und Hintegrundgeschichten aus dem Leben mit der vierjährigen Ruby. Wir sagen nur „Willkommen in der Trotzphase“

Euch gefällt unser Artikel? Du bist auch Alleinerziehend oder hast eine Großfamilie? Ihr habt Anregungen, Wünsche, Lob oder Kritik? Oder Ihr habt Lust selbst über euer tolles, oder verrücktes Familienleben etwas zu schreiben? Ihr seid in einem Gebiet bestens Informiert und wollt andere aufklären? Mit etwas Glück könnt ihr den Text bei uns zu veröffentlichen.

Dann schreibt uns eine Mail an Kontakt@Muettermagazin.com

Je mehr ihr und über eure Wünsche verratet, umso mehr können wir auf euch eingehen. Wir nehmen euch Ernst. Eure Sorgen, eure Ängste und euer Lob ist der Puls des Müttermagazins. Ohne euren Input sind wir nicht das, was wir sein wollen. DANKE!

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.