Wir können uns noch so um Gender-Neutralität bemühen: Es gibt einfach Dinge, mit denen vor allem Mädchenmütter konfrontiert werden. 13 Beispiele.

Vorsicht! Es könnte passieren, dass dieser Artikel Klischees bestätigt. Natürlich wissen wir, dass es Jungen gibt, die „Die Eiskönigin“ verehren und mit Hingabe Loom-Bandz weben. Aber tendenziell (auch dank Gruppenzwang und Spielzeugindustrie) finden einige Phänomene und Obsessionen eben vor allem in der Mädchen-Welt statt – und versetzen Eltern immer wieder in Staunen.

Brigitte MOM 13 davon gesammelt – kommen sie euch bekannt vor?

Z.b.

3. EINE HAARSPANGE, DIE MORGENS INS HAAR GESTECKT WURDE, KEHRT NIE WIEDER ZURÜCK.

Entweder fiel sie dem Kita-Schwarzmarkt zum Opfer, oder sie ist in dem dunklen Loch verschwunden, in denen sich auch die Zopfgummis befinden!

Die anderen 12 stimmen auch. ALLE! Hier könnt Ihr gucken, ob das stimmt! 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.