Das Kinder- und Jugendtelefon in Hannover hat am Sonnabend sein zehnjähriges Bestehen gefeiert. Von der Einführung im Jahr 2005 bis jetzt haben sich rund 145.000 junge Menschen mit ihren Sorgen an die Notfallnummer gewendet.

Hannover. Der Kinderschutzbund feiert am Sonnabend das zehnjährige Bestehen des Kinder- und Jugendtelefons Hannover. Für die 37 Ehrenamtlichen, die sich fast täglich die Sorgen von Kindern am Telefon anhören, hat der Bund einen Empfang in der Üstra-Remise gegeben – passend zum internationalen Tag des Ehrenamts. „Sie sind ein Hafen der Zuwendung „, sagt die niedersächsische Integrationsbeauftragte Doris Schröder-Köpf, zugleich Schirmherrin der Einrichtung. Der Landesvorsitzende des Kinderschutzbundes, Johannes Schmidt, lobt die Empathie, mit der die Freiwilligen agieren.

Die Telefonnummer und weitere Infos hier im Artikel. 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.