Portrait of a boy daydreaming in an elementary school class

Oft werden sie als Kinder gehänselt, für dumm und faul gehalten: Sechs Millionen Legastheniker gibt es in Deutschland. Obwohl sie normal bis überdurchschnittlich intelligent sind, haben sie Probleme beim Lesen und Schreiben, die sich verringern, aber wohl nie ganz lösen lassen. Die Ursache liegt – so meinen Forscher inzwischen – in den Genen. Aber wie lebt und lernt es sich damit?

Hier lesen……

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.