Werbung

In Hamburg tragen die Schüler einiger Bildungseinrichtungen bis zu fünf Kilo schwere Sandwesten, damit sie ruhiger werden. Dass die ungewöhnliche Maßnahme jedoch zu Erfolgen etwa bei der Konzentrationsfähigkeit führt, ist nicht belegt.

Unruhige Kinder tragen an einigen Hamburger Schulen im Unterricht zeitweise bis zu fünf Kilo schwere Sandwesten. Das sei freiwillig und erfolge nur in Absprache mit den Eltern, teilte die Hamburger Schulbehörde mit. Das „Hamburger Abendblatt“ berichtete über mehrere Schulen, an denen Lehrer zu der zwei bis fünf Kilogramm schweren Weste greifen und sie Kindern anlegen.

Wie reagieren die Kinder? HIER LESEN!

Viele weitere Tipps und Ratschläge rund um Gesundheit und Psychologie, Erziehung, die neusten Nachrichten rund ums Thema Familie und Kinder sowie viele tolle Bloggertexte und Produkttests findet Ihr im Müttermagazin.
Besucht uns doch auch auf Facebook, Instagram, Twitter oder in unserem Youtube- Kanal und lasst uns gerne ein Like da ?

Euch gefällt unser Artikel? Du bist auch Alleinerziehend oder hast eine Großfamilie? Ihr habt Anregungen, Wünsche, Lob oder Kritik? Oder Ihr habt Lust selbst über euer tolles, oder verrücktes Familienleben etwas zu schreiben? Ihr seid in einem Gebiet bestens Informiert und wollt andere aufklären? Mit etwas Glück könnt ihr den Text bei uns zu veröffentlichen.

Dann schreibt uns eine Mail an Kontakt@Muettermagazin.com

Je mehr ihr und über eure Wünsche verratet, umso mehr können wir auf euch eingehen. Wir nehmen euch Ernst. Eure Sorgen, eure Ängste und euer Lob ist der Puls des Müttermagazins. Ohne euren Input sind wir nicht das, was wir sein wollen. DANKE!

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here