ANZEIGE

Wir bringen unseren Kindern so viel bei, indem wir sie einfach in den Alltag integrieren, ihnen zeigen, wie man eine Waschmaschine anmacht, den Besen schwingt oder wie man kocht. Das gemeinsame Familienessen ist eine der wichtigsten Lektionen, finden wir.

Jeder dritte Haushalt mit Kindern hat außerhalb des Frühstücks keine regelmäßige gemeinsame Mahlzeit. Rund 70 Prozent kochen nicht regelmäßig mit der Familie – aber ebenso viele wünschen sich mehr Zeit zum gemeinsamen Kochen und Essen. Ist das nicht erschreckend? Seit 2014 engagiert sich die Reismarke Uncle Ben’s deshalb mit der Initiative Ben’s Beginners in Deutschland, um zum gemeinsamen Kochen und Genießen zu motivieren. Wir vom Müttermagazin finden diese Aktion großartig und möchten sehr gerne darüber berichten. 

Es ist ja nicht nur das eigentliche Essen, was uns zusammenbringt, es sind die Gefühle und Gespräche über den Tag. Was hast du erlebt? Wie ging es dir dabei? Mit welchen Freunden hast du gespielt? Was hat dich traurig gemacht? Es fehlt am Tag häufig die Zeit, sich so intensiv auseinander zu setzen. Für Kinder ist diese gemeinsame Zeit enorm wichtig. Sie müssen ihren Gefühlen freien Lauf lassen dürfen und das geht am Besten beim gemeinsamen essen und kochen.

home_infografik

 

Vorbild sein: Uncle Ben’s zeigt wie’s geht.

In der Ben´s Beginners Mitmachküche, die es ab April diesen Jahres in rund 100 Mal Station in deutschen Supermärkten macht, können Groß und Klein gemeinsam aus frischen Zutaten ausgewogene Gerichte zaubern. In welchem Markt diese tolle Mitmachküche gerade Station macht, könnt Ihr hier nachlesen: http://www.unclebens.de/promotions/bens-beginners-2016/mitmachkuechen

Hier gibt es dann übrigens auch Rezeptideen sowie kurze Kitchen-Hacks, d. h. einfache Videotipps für den Küchenalltag.

Für jeden Geschmack das passende (Reis)Korn

Uncle Ben´s gab es schon in meiner Kindheit und auch heute gibt es vom beliebten Spitzen-Langkorn-Reis über aromatischen Basmatireis bis hin zu Express-Reis-Variationen und leckeren Saucen soviel zu entdecken. Mit Uncle Ben’s kann sogar ich Reis kochen, das ist wirklich etwas, was ich nämlich sonst gar nicht kann: Reis kochen. Nun denn…..

Also Ihr Lieben, setzt Euch an einen Tisch und esst gemeinsam, ohne Fernseher, ohne Radio, NUR ihr als Familie. Ihr solltet Euch es Wert sein 🙂

Eure Steffi

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.