Little girl in a red dress sitting on a boardwalk hugging teddybear, view from behind
Werbung

von Tobias Klingelhöfer

Was passiert eigentlich mit unseren Kindern, wenn uns etwas zustößt? Mit einer Sorgerechtsverfügung können Sie bestimmten, wer sich um das Kind im schlimmsten Fall kümmern soll.

Tatsächlich gibt es für Sie als Eltern eine Möglichkeit, all diese Dinge für den Ernstfall festzulegen: In einer  sogenannten Sorgerechtsverfügungkönnen Sie bestimmen, wen das Gericht als Vormund für Ihr Kind einsetzen soll. Diese Frage ist besonders für Alleinerziehende von großer Bedeutung, weil das Sorgerecht unter Umständen auf den anderen Elternteil übergeht, wenn Sie es nicht mehr ausüben können. Doch wie entscheiden die Gerichte, wenn keine Verfügung vorliegt? Und was müssen Sie beachten, wenn Sie Ihre Wünsche rechtlich sicher festlegen wollen?

Hier weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.