white crib
Werbung

Valerie Watt trennte sich von der Krippe ihres Sohnes, als dieser tot zur Welt kam. Eine Woche später erhielt sie sie aber überraschenderweise zurück.

Valerie Watt war im neunten Monat schwanger, als sie erfuhr, dass ihr kleiner Sohn Noah kurz vor seiner Geburt noch im Körper seiner Mutter verstorben war. Wie sich die junge Mutter gefühlt haben muss, als sie diese schrecklichen Nachrichten hörte, kann man sich als Außenstehender kaum vorstellen.

„Die ganze Woche über wusste ich, dass etwas nicht stimmt. Er bewegte sich weniger als sonst. Ich war sehr nervös.“ Noah verstarb, weil die Nabelschnur abgeklemmt war. Er kam tot zur Welt.

Hier weiterlesen 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.