one burning candle decoration against black background
Werbung

Was im Einzelnen geschehen ist und warum, das ist noch nicht geklärt. Klar ist aber schon jetzt: In einem kleinen Ort in Niederösterreich hat sich eine Familientragödie ereignet. Sechs Menschen sind tot, darunter drei kleine Kinder.

Irgendwann muss sich jemand Sorgen gemacht haben. Sorgen um drei Kinder, die seit Tagen nicht in der Schule gewesen waren – ohne Entschuldigung. Inzwischen, drei Tage später, ist klar, dass die Sorge mehr als berechtigt war. Die zehn Jahre alten Zwillingsjungen und das siebenjährige Mädchen sind tot. Ebenso wie ihre Großmutter, 60, und ein Onkel. Und ebenso wie ihre Mutter. Sie soll die Mitglieder ihrer Familie erschossen haben. Auch der Familienhund wurde offenbar zum Opfer. Schließlich soll sich die Frau selbst gerichtet haben.

Hier weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.