Five week old sleeping boy and girl fraternal twin newborn babies. They are wearing crocheted pink and blue striped hats.
Werbung

Neutrale Vornamen, die Mädchen UND Jungen gut stehen, sind im Trend. Wir stellen euch aktuell beliebte Unisex-Namen vor.

Prominente wie Cameron Diaz, Reese Witherspoon, Drew Barrymore und Blake Lively fallen uns nicht nur wegen ihres großen Talents auf. Bei genauerem Hinsehen stellen wir fest: Schon ihre Eltern haben mit der Namensvergabe dafür gesorgt, dass ihre Mädchen in einem Haufen von Marias-Lauras-Lisas-und-Julias herausstechen. Sie tragen nämlich Unisex-Namen, also Vornamen, die genauso Jungs tragen könnten.

Was die Eltern damals wohl noch nicht ahnten: Sie haben echtes Trendgespür bewiesen! Denn immer mehr werdende Eltern entscheiden sich vor allem bei Töchtern für einen geschlechtsneutralen Vornamen oder für einen Vornamen, der bislang eher Jungs vorbehalten war.

Hier weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.