Portrait of scared baby against crazy mother with pan on head
Werbung

Heute sind Frauen nicht nur für die Familie zuständig – sie sollen auch ihr eigenes Geld verdienen. Die Folge: entweder Arbeit ohne Ende – oder drohende Armut. So kann es nicht weitergehen!

Ein Gespräch mit Prof. Dr. Gabriele Winkler über die Doppelbelastung der Frauen und die Krise, in die uns das zwangläufig führen wird. Winkler lehrt Arbeitswissenschaft und Gender Studies an der TU Hamburg-Harburg. Die 60-Jährige ist im Netzwerk „Care Revolution“ aktiv, das sich für bessere Rahmenbedingungen in der unbezahlten und bezahlten Sorgearbeit einsetzt.

Hier weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.