Werbung

Sex haben und gleichzeitig stillen? Wir haben so viele Fragen …

Stillen ist unter Frauen ein sensibles Thema. Wo wird gestillt, wie lange, warum überhaupt oder warum auch nicht – die Meinungen rund ums Stillen gehen oft sehr weit auseinander. Die Youtuberin Tasha Maile ist eine klare Verfechterin des Stillens – und das zeigt sie auch gerne öffentlich. Sie setzt sich dafür ein, dass stillende Mamas in der Gesellschaft auf mehr Akzeptanz stoßen. Stillen ist etwas Natürliches und daher sollte sich keine Frau dafür schämen oder sich gar verstecken.

Nun ist Tasha vielleicht einen Schritt zu weit gegangen und hat dafür einen gehörigen Shitstorm im Netz geerntet. In einem ihrer Youtube-Videos erzählte sie, dass sie ihren jüngsten Sohn „Love“ auch schon während des Sex mit ihrem Partner gestillt hat.

Ein Baby an der Brust während des Geschlechtakts? Tashas Aussage sorgte in den amerikanischen Medien für reichlich Zündstoff. Der jungen Mutter wird unter anderem vorgeworfen, sie hätte ein minderjähriges Kind in den „Sexakt integriert“. Aufgebrachte Zuschauer bezeichnen den Vorfall sogar als „inzestuös“ und „gruselig“.

Hier weiterlesen

Foto: instagram

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.