Ryd, Sweden
Werbung

Nordische Vornamen liegen im Trend. Sie sind zeitlos schön und werden auch bei uns immer beliebter. Die beliebtesten Mädchennamen haben wir für Euch zusammengestellt.

Feiner Klang aus dem Norden Europas: Namen wie CallaSolveig oder Ylvi erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Kein Wunder! Denn nordische Namen klingen traditionell und doch ein bisschen ungewöhnlich und lebendig. Sie entstammen vor allem den skandinavischen Ländern NorwegenSchweden und Dänemark. Aber auch Namen aus FinnlandIsland, den Färöer Inseln und Grönland sowie friesische Vornamen zählen dazu.

Hier weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here